Pkw in Vollbrand

15.10.2016 08:45:06 | Max Delvaux
In der Nacht zum Samstag kam es in Bettemburg zu einem Pkw-Brand. Das Feuer war schnell gelöscht; niemand wurde verletzt.

Kurz nach Mitternacht wurde der Bereitschaftsdienst des CIBETT zu einem Pkw-Brand in der "route de Dudelange" in Bettemburg alarmiert. Beim Eintreffen der Besatzung des HLF 2 1 stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand.

Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Das Feuer konnte schnell mittels Druckluftschaum gelöscht werden.

Nach den Löscharbeiten wurde der Pkw noch mit Hilfe einer Wärmebildkamera auf eventuelle Glutnester untersucht.
Alarmierung: Permanence
Datum: 15.10.2016
Zeit: 00:07
Einsatztyp: B 1
Einsatzort: Bettemburg, route de Dudelange
Einsatzkräfte: 6
Fahrzeuge:
Unterstützung: Polizei
Vor Ort war das Einsatzzentrum Bettemburg mit HLF 2 1 sowie 6 Mann und die Polizei. 





Foto: CIBETT