Pkw überschlägt sich in Bettemburg

04.11.2016 08:39:28 | Max Delvaux
Am Donnerstagabend überschlug sich in Bettemburg ein Pkw. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Gegen 21:30 Uhr wurde der Bereitschaftsdienst zu einem Verkehrsunfall in der "route de Mondorf" in Bettemburg alarmiert. Ein Pkw war mit 2 Fahrzeugen kollidiert und hatte sich anschließend überschlagen. Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Während sich die Besatzung des Rettungswagens um den Verletzten kümmerte, sicherte die Mannschaft des HLF 2 1 die Unfallstelle ab und befreite anschließend die Straße von Trümmern und Ölresten.
 
Alarmierung: Permanence
Datum: 04.11.2016
Zeit: 21:36
Einsatztyp: VU 2
Einsatzort: Bettemburg, route de Mondorf
Einsatzkräfte: 9
Fahrzeuge:  
Unterstützung: Polizei
Am Einsatzort weilte das CIBETT mit einem Rettungswagen sowie dem HLF 2 1, Kdow 1 und 9 Mann und die Polizei Düdelingen.








Foto: CIBETT