Tödlicher Motorradunfall

26.02.2017 21:29:33 | Max Delvaux
Am Sonntagnachmittag kam es zwischen Hassel und Filsdorf zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde bei dem Unfall tödlich verletzt.

Kurz nach 14:00 Uhr wurde das Einsatzzentrum Bettemburg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Hassel und Filsdorf (CR 162) alarmiert. Ein Motorradfahrer war hier mit seinem Fahrzeug gestürzt und mit einer Leitplanke kollidiert. Dabei zog sich der Fahrer lebensgefährliche Verletzungen zu.

Beim Eintreffen der Besatzung des RTW 1 leisteten bereits Ersthelfer wichtige Erste-Hilfe Maßnahmen. Der Verletzte wurde vor Ort durch die Rettungskräfte aus Bettemburg sowie die Besatzung des SAMU Luxemburg medizinisch versorgt und kam anschließend unter Notarztbegleitung und mit Polizeieskorte ins Krankenhaus. Der Motorradfahrer verstarb leider bei der Ankunft im Krankenhaus.
Alarmierung: Permanence
Datum: 26.02.17
Zeit: 14.14
Einsatztyp: VU3
Einsatzort: CR162
Einsatzkräfte: 8
Fahrzeuge:
Unterstützung: SAMU Lux (LAR)
FF Weiler
Polizei

Im Einsatz war das Einsatzzentrum Bettemburg mit einem Rettungswagen (RTW 1) sowie dem HLF 2 2 und 8 Mann, die Feuerwehr Weiler-zum-Turm, der Notarzt aus der Hauptstadt mit dem Rettungshubschrauber und die Polizei. Die Strecke musste während der Rettungsarbeiten gesperrt werden.




Foto: Polizei