1. CIBETT Völkerball Turnier

13.05.2017 20:02:01 | Max Delvaux

Sportlich ging es am Samstagnachmittag in Bettemburg zu: Zum ersten Mal organisierte das Einsatzzentrum Bettemburg das "CIBETT Vëlkerball Tournoi" für Teams der Rettungsdienste sowie medizinischen Einrichtungen. Ausgetragen wurde das Turnier, bei welchem vor allem der Spaß an erster Stelle stand, in der Sporthalle in Bettemburg.

17 Mannschaften der Rettungsdienste sowie eine Mannschaft der ZITHA-Klinik stellten sich der sportlichen Herausforderung. In drei Gruppen eingeteilt, spielte jedes Team 5 Spiele. In der anschließenden KO-Runde traten die vier bestplatzierten Mannschaften gegeneinander an. 
Abgeschlossen wurde das Turnier mit dem Finale sowie dem Spiel um den dritten Platz.

 

Am Ende konnte sich die Mannschaft der hauptamtlichen Rettungskräfte ("Agents Professionnels") durchsetzen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die Teams "Mertert-Grevenmacher 1" und "Monnerech 1", gefolgt von der Mannschaft "Réiser (CISRO)". 



An dem Tournier nahmen folgende Teams teil:

  • 2 Mannschaften des Centre d'Incendie et de Secours Junglinster
  • 1 Mannschaft des Centre d'Incendie et de Secours Echternach
  • 2 Mannschaften des Centre d'Incendie et de Secours Monnerech Reckeng/Mess
  • 2 Mannschaften des CISGM Centre d’incendie et de secours Grevenmacher - Mertert
  • 1 Mannschaft des CISRO - Centre d'Incendie et de Secours Roeserbann
  • 2 Mannschaften des Einsatzzentrum Wëntger
  • 1 Mannschaft des Centre d'Incendie et de Secours Steinfort
  • 1 Mannschaft der Zitha-Klinik
  • 1 Mannschaft des CID Centre d'Intervention Dudelange
  • 1 Equipe vun der Feuerwehr Mettlach
  • 1 Mannschaft des Einsatzzentrum Réiden
  • 1 Mannschaft der Agents Professionnels vun der ASS
  • 1 Mannschaft des CIBETT
  • 1 gemischte Mannschaft

 

Nach dem Turnier fand sowohl für sämtliche Mannschaften als auch für die Zuschauer eine "All-You-Can-Eat-Chilli-Party" in den Räumlichkeiten des CIBETT statt, wo auch die Preise an die Gewinner überreicht wurden. Ein DJ sorgte für die passende Stimmung. 

Wir möchten uns bei allen Spielern, Helfern sowie Zuschauern für ihre Unterstützung an unserem ersten Völkerball-Turnier bedanken.

PS: Sie wollen wissen nach welchen Regeln gespielt wurde? Hier finden Sie ein Video dazu: