Hitzewelle in Luxemburg

21.06.2017 08:08:25 | Max Delvaux

In Luxemburg herrschen seit dem Wochenende hohe Temperaturen. Die Hitze soll auch in den kommenden Tage mit Temperaturen über 30°C bestehen bleiben. Aus diesem Grund finden sie hier wichtigen Ratschläge!

  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich (mindestens 1,5L Mineralwasser pro Tag)
  • Halten Sie sich tagsüber im Schatten oder kühlen Räumen auf. Versuchen sie körperlich anstrengende Aktivitäten zu vermeiden
  • Sehen Sie täglich nach älteren, alleinstehenden Menschen - achten sie darauf, dass auch diese Personen ausreichend trinken.
  • Lassen Sie auf keine Fall Kinder oder Tiere im Auto zurück! In Fahrzeugen entwickeln sich bei Sonneneinstrahlung bereits nach kurzer Zeit Temperaturen über 40 °C, wobei die Oberflächen noch weitaus heißer werden. Es droht ein Kreislaufzusammenbruch - was tödlich enden kann!

Es besteht die Gefahr von Kreislaufzusammenbrüchen, Sonnenstich oder Hitzeschlag. Bei Unwohlsein oder Notfällen wenden sie sich umgehend an den Rettungsdienst (112)!





Durch die anhaltende Hitze und das Ausbleiben von Niederschlägen steigt die Gefahr von (Wald)bränden. Um ein Ausbruch von Feuer zu verhindern, sollten Sie folgende Anweisungen beachten:
  • Kein Rauchen oder offenes Feuer in Wäldern oder auf Wiesen!
  • Lassen Sie keine Glasflaschen im Wald oder auf Wiesen zurück!
  • Werfen Sie keine Zigaretten aus dem Fahrzeug!
  • Entsorgen Sie keine heiße Asche in der Natur!
  • Damit die Rettungskräfte im Brandfall schnell an den Einsatzort gelangen, halten Sie Zufahrten zu Wäldern, Baggerseen, etc. ständig für Rettungsfahrzeuge frei.
Sollte es zu einem Brand kommen, alarmieren Sie umgehend die Feuerwehr (112)!