Brand in Leudelingen

19.09.2017 19:17:56 | Max Delvaux
Am Dienstagnachmittag kam es in Leudelingen zu einem Entstehungsbrand im Dachbereich eines Neubaus. Verletzt wurde niemand.

Gegen 16:30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Leudelingen, Monnerich und Bettemburg zu einer Rauchentwicklung in einem Dachgeschoss nach Leudelingen in die rue de la gare alarmiert. Vor Ort konnte ein Entstehungsbrand im Dachbereich eines Neubaus festgestellt werden. Zwecks Löscharbeiten musste das Dach mittels Trennschleifer und Motorsäge geöffnet werden. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. 

Anschließend wurden das Dach sowie die Nachbarhäuser mittels Wärmebildkamera auf eventuelle Glutnester untersucht. Des weiteren wurden die Nachbarhäuser aufgrund leichter Rauchausbreitung belüftet.
Alarmierung: Permanence
Datum: 19.09.2017
Zeit: 16:29
Einsatzort: Leudelingen
Einsatzkräfte: 9
Fahrzeuge:  
Unterstützung: FF Leudelingen
FF Monnerich
Polizei
Nach rund 1,5 Stunden konnten die Feuerwehrfrauen- und Männer den Einsatzort verlassen. Vor Ort weilten ein Rettungswagen sowie die Feuerwehr Bettemburg mit HLF 2 1 und TMF 2 1, die Feuerwehren Leudelingen und Monnerich, der Regionalinspektor der Region Süd und die Polizei. Für die Löscharbeiten musste die rue de la gare gesperrt werden. 












Fotos: CIBETT (Frédéric Schwarz)