Frontalkollision zwischen 2 Fahrzeugen

26.09.2017 08:44:14 | Max Delvaux
Am Samstagnachmittag kam es auf dem CR 161 (Krackelshaff) zu einer Frontalkollision zwischen zwei Fahrzeugen. 5 Personen wurden ins Krankenhaus transportiert.

Kurz vor 13:15 wurden ein Rettungswagen sowie das HLF 2 1 aus Bettemburg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen alarmiert. Noch auf der Anfahrt wurde ebenfalls der zweite Rettungswagen des CIBETT nachalarmiert, da ein Anrufer weitere Verletzte meldete. 

Vor Ort konnte eine Frontalkollision zwischen zwei Pkw festgestellt werden. Sämtliche Insassen konnten die Fahrzeuge aus eigener Kraft verlassen. Die Fahrerin des ersten Fahrzeugs wurde bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus gebracht. 
Alarmierung: Permanence
Datum: 23.09.2017
Zeit: 13:13
Einsatzort: CR 161
Einsatzkräfte: 9
Fahrzeuge:   
Unterstützung: Polizei
Die vier Insassen des anderen Fahrzeugs wurden ebenfalls zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Bettemburg säuberte anschließend die Straße.

Vor Ort weilten zwei Rettungswagen sowie das HLF 2 1 aus Bettemburg und die Polizei. Für die Rettungsarbeiten musste eine Fahrspur gesperrt werden.






Fotos: CIBETT